AccessoriesComments

>Alle Jahre wieder..

>

..wird man von tausenden SMS & Walleinträgen überschüttet, die im Grunde genommen alle das gleiche sagen & es auch so meinen: ” Ich wünsch Dir und deiner Familie ein frohes Fest. Feier schön & lass dich reich beschenken.”, was übersetzt so viel heißt wie : Ich hab einfach keine Ahnung was ich schreiben soll aber da ich seit meiner Geburt jedes Jahr mit dem Gleichen in Mitteleuropa konfrontiert werde, schreib ich mal aus Langeweile dir und meinen 600 anderen Freunden aus meinem Adressbuch dass ich Frohe Weihnachten wünsche in der Hoffnung, dass ihr Trottel mir das gleiche wünscht, weil die Möglichkeit ja doch noch besteht in den Himmel zu kommen wenn wir Jesus Geburtstag feiern indem wir uns alle frohe Weihnachten wünschen.
Halt ich für schwachsinnig. Wir schenken uns gegenseitig Sachen, weil … es eben so ist. Wir stressen uns auf den letzten Abdrücker (zumindest viele von uns), weil wir keine Lust hatten schon Wochen vorher loszuziehen und sinnlose Dinge zu besorgen, die wir dann tagelang dumm verstecken müssen und dann möglicherweise nicht mehr finden. Wir hören jedes Jahr “Last christmas” weil dieser Bastard von George Michael einfach beschlossen hat einen Welthit zu landen und wir gucken dumme Weihnachtsstories in der Hoffnung wir könnten wieder das Gefühl der Kindheit zurückbekommen. Wir müssen Omi und Opi und den Rest der Welt anrufen um zu sagen wie es uns denn gerade am 24. 12. geht und wir müssen fröhliche Mienen zum bösen Spiel machen denn let’s face it: Weihnachten ist der einzige Tag, an dem man sich einfach nciht aus dem Weg gehen kann und an dem so gut wie jeder Idiot ankommt und einem Merry Christmas wünscht. ICh liebe besonders die Leute, die bei Facebook noch dick und fett “mArry christmas” stehen haben, und uns warscheinlich damit nicht zeigen wollten, wie gerne sie Weihnachten heiraten wollen, sondern viel eher wie der Stand der Englischkenntnisse ist. Einfach nur zum Weinen.
Ich habe nichts gegen schöne, NUTZVOLLE Geschenke…aber ich glaube mich regen diese unnötigen Sammel-SMS, Walleinträge, Glückwünsche und des weiteren einfach nur auf. Sylvester hingegen ist meiner Meinung etwas anderes. Zumindest wenn man nicht besonders religiös ist, macht Sylvester doch viel mehr Sinn. A new year, a new start. :).
Leider sind es noch ein paar Tage bis zu Sylvester… aber zuerst muss ich die Weihnachtstortur über mich ergehen lassen.
In dem Sinne: FROHE WEIHNACHTEN & (bitte bitte bitte bitte merkt es euch) ME(!!!)RRY CHRISTMAS.

Achso ja… und da ich da ich das ganze Jahr artig war, dachte ich, dass ich noch schnell meine absurde, kleine & vor allem sehr spontane Wunschliste hier her verfrachte. Vielleicht findet das Christkind (JA DAS CHRISTKIND. WIR SIND IN MITTELEUROPA UND NICHT IN AMERIKA) meinen Wunschzettel ja doch noch und ist nicht von der Wirtschaftskrise zu sehr betroffen ;)) :



About Author

Anna

With an Austrian and German background, Anna has lived in London for almost 7 years now. La-Pulcinella.com started as a personal fashion & lifestyle diary in 2009 and was re-launched in 2015 with a new design.